Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

Navigation

Open Doors Tage 2018

Bild 1 Bild 2

Bei dieser Veranstaltung informierte das überkonfessionelle Hilfswerk Open Doors e.V. über die weltweite Verfolgung von Christen.

Über drei Veranstaltungstage zeigte sich das redblue in seiner Funktionalität als Freiraum.

Während der Open Doors Tage 2018 diente raumB mit einem aufwendig gestalteten Bühnenbild und einer Reihenbestuhlung als  eventraum für gemeinsame Gebete, Live-Musik und Vorträge. Als Sitzplatzerweiterung wurden auf der galerie drei Tribünen installiert.

Auf der Ausstellungsfläche in raumA konnten die Besucher sich an unterschiedlichen Messeständen und in mehreren Workshop-Bereichen über das Thema weltweite Christenverfolgung informieren. 

Im forum wurde ein Raum für die kleinen Besucher geschaffen. Hier konnten die Kinder zusammen beten und singen. 

Im Außenbereich fanden die Besucher neben einem Catering auch unterschiedliche Sportaktivitäten, wie eine Kletterwand, Hüpfburgen und einen Soccercourt, vor.  

An der dreitägigen Veranstaltung im redblue nahmen rund 6.000 Erwachsene, Jugendliche und Kinder teil

Bild 1 Bild 2
Bild 1 Bild 2
Bild 1 Bild 2
Bild 1 Bild 2
Bild 1 Bild 2